OBD II Daten

Über den caranea Adapter und der caranea Advanced Software können OBD II Daten aus dem Fahrzeug ausgelesen werden. Dazu muss die folgende Datei obddefault.conf im selben Verzeichnis der Anwendung liegen. Die Software liest die obddefault.conf ein und stellt über den Webservice den Zugriff auf die OBD II Daten zur Verfügung. Die Datei muss den folgenden Aufbau haben.

Name

Beschreibung

Werte

Status

configurationname Definiert den Namen der
Konfiguration an
obddefault aktuell
identifier Name des auszulesenden OBD Wertes über den Webservice Text aktuell 
interface Definiert das Interface, über den die Daten abgefragt werden sollen canhighspeed aktuell
protocol Definiert das Protokoll, über das die Daten abgefragt werden sollen

 

obd
aktuell 
mode Definiert den Mode entsprechend der OBD II Norm HEX aktuell
pid Definiert den PID entsprechend der OBD II Norm HEX aktuell 
value gibt an auf welche Art die
Daten zu speichern sind
INT aktuell
datatype Definiert den Datentyp der Antwort string_type, float_type, int16_type, uint16_type, int8_type, uint8_type aktuell
coefficients Array von Koeffizienten zur Berechnung der Antwort entsprechend dem Datentyp aktuell

Nachfolgend eine Beispiel obddefault.conf.

{
  "configurationname": "obddefault",
  "configuration": [
  {
    "identifier": "vin",
    "interface": "canhighspeed",
    "protocol": "obd",
    "mode": "0x09",
    "pid": "0x02",
    "values": "1",
    "datatype": "string_type"
  },
  {
    "identifier": "speed",
    "interface": "canhighspeed",
    "protocol": "obd",
    "mode": "0x01",
    "pid": "0x0d",
    "values": "1",
    "datatype": "uint8_type",
    "coefficients": [
      [
        "1",
        "0"
      ]
    ]
  }
  ]
}

 

caranea by Flycar Innovations
we connect your car

Bachforellenweg 18
60327 Frankfurt am Main

Lastest post from Twitter

Rechtl. Informationen